Mezcal

Mezcal – noch traditioneller als Tequila

Mezcal ist eine traditionelle mexikanische Spirituose, die schon zu prähispanischer Zeit im heutigen Mexiko hergestellt wurde. Mezcal ist, wie auch seine bekannteste Variante - der Tequila, ein Agavendestillat. Wenn Sie hochwertigen Mezcal kaufen möchten, achten Sie unbedingt auf die Kennzeichnung „100% Agave“.
 
Die mexikanische Norm 070 reguliert die Mezcal-Herstellung in vielen Details. Sie nennt die einzelnen Agavensorten, die zur Herstellung von Mezcal benutzt werden dürfen sowie die Anbaugebiete. Mezcal darf in neun verschiedenen Bundesstaaten Mexikos hergestellt werden. Jede Agavensorte erzeugt einen Mezcal mit unterschiedlichem Geschmack und Geruch. Jeder Mezcal hat einen besonderen Ton.
 
Der Wurm im Mezcal
 
Der Wurm, der sich in manchen Mezcal-Flaschen befindet, ist eigentlich gar kein Wurm sondern eine Maguey-Raupe. Diese Raupen sind ein Teil der pre-hispanischen Gastronomie und können beispielsweise auch gebraten genossen werden. Wie die Raupen den Weg in die Mezcal-Flaschen fanden, ist strittig. Manche behaupten, sie sei ein Qualitätsindikator, da die Raupe zerfalle, wenn der Mezcal von schlechter Qualität sei. Andere halten es für einen Marketing-Gag. Sicher ist jedoch Eines: Tequila darf gemäß Vorschrift keine Raupe erhalten!
 
Mezcal in Deutschland online kaufen
 
Mezcal ist eine Delikatesse aus Mexiko, die Ihr mexikanisches Lieblingsessen oder einfach eine gesellige Runde unter Freunden begleiten kann. Bei Hola Mexico können Sie hochwertigen Mezcal in Deutschland online kaufen.

Mezcal – noch traditioneller als Tequila Mezcal ist eine traditionelle mexikanische Spirituose, die schon zu prähispanischer Zeit im heutigen Mexiko hergestellt wurde. Mezcal ist, wie auch... Mehr erfahren... »
Fenster schließen
Mezcal

Mezcal – noch traditioneller als Tequila

Mezcal ist eine traditionelle mexikanische Spirituose, die schon zu prähispanischer Zeit im heutigen Mexiko hergestellt wurde. Mezcal ist, wie auch seine bekannteste Variante - der Tequila, ein Agavendestillat. Wenn Sie hochwertigen Mezcal kaufen möchten, achten Sie unbedingt auf die Kennzeichnung „100% Agave“.
 
Die mexikanische Norm 070 reguliert die Mezcal-Herstellung in vielen Details. Sie nennt die einzelnen Agavensorten, die zur Herstellung von Mezcal benutzt werden dürfen sowie die Anbaugebiete. Mezcal darf in neun verschiedenen Bundesstaaten Mexikos hergestellt werden. Jede Agavensorte erzeugt einen Mezcal mit unterschiedlichem Geschmack und Geruch. Jeder Mezcal hat einen besonderen Ton.
 
Der Wurm im Mezcal
 
Der Wurm, der sich in manchen Mezcal-Flaschen befindet, ist eigentlich gar kein Wurm sondern eine Maguey-Raupe. Diese Raupen sind ein Teil der pre-hispanischen Gastronomie und können beispielsweise auch gebraten genossen werden. Wie die Raupen den Weg in die Mezcal-Flaschen fanden, ist strittig. Manche behaupten, sie sei ein Qualitätsindikator, da die Raupe zerfalle, wenn der Mezcal von schlechter Qualität sei. Andere halten es für einen Marketing-Gag. Sicher ist jedoch Eines: Tequila darf gemäß Vorschrift keine Raupe erhalten!
 
Mezcal in Deutschland online kaufen
 
Mezcal ist eine Delikatesse aus Mexiko, die Ihr mexikanisches Lieblingsessen oder einfach eine gesellige Runde unter Freunden begleiten kann. Bei Hola Mexico können Sie hochwertigen Mezcal in Deutschland online kaufen.

Zuletzt angesehen